Eisbehandlung / Kryotherapie

Eisbehandlung---kryotherapie-dortmund

Eisbehandlung / Kryotherapie

Unter der Eisbehandlung (Kryotherapie) versteht man eine physikalisch-therapeutische Kälteanwendung. Dies geschieht mit Hilfe verschiedenster Anwendungsformen, wie z. B. der Verwendung von Umschlägen und Packungen, durch Abreibungen mit Eis-Lollys oder durch Abtupfen mit Eisbeuteln.
Das Ziel der Therapie ist – in Verbindung mit der eigentlichen krankengymnastischen Behandlung – eine Schmerzlinderung, Entzündungshemmung, Ödemverminderung und die Funktionsverbesserung von Muskeln und Gelenken zu forcieren/erreichen.

Abrechnungshinweis:

Hierbei handelt es sich um ergänzende Heilmittel, die bei entsprechender Indikation / Diagnose vom Arzt zusätzlich zur Krankengymnastik / Manuellen Therapie oder Massage verordnet werden können.